WER SIND WIR

Der richtige Moment wird niemals kommen. Deshalb ist es gut, dass wir einfach mal angefangen haben. Denn ihr glaubt ja gar nicht, was hinter den Kulissen so alles zu tun ist, damit es voran geht. Damit ihr einen kleinen Einblick bekommt, stellen wir euch hier unser kleines aber feines Team vor.  Eines haben wir alle gemeinsam: Wir wollen gemeinsam etwas bewegen und sind mit Herz bei der Sache!

Gail

Gail
McCutcheon

VORSTAND

Ohne Gail würde hier einfach gar nichts laufen. Wäre sie nicht von dem Gedanken beseelt, betroffenen Mamas und Papas zu helfen, hätte sie es wohl kaum geschafft, all die Hürden auf ihrem Weg zu überwinden. Und immer wieder aufzustehen und einfach weiter zu rennen. Und das im Ehrenamt. Das geht eben nur, wenn man mit vollem Herzen bei der Sache ist.

Kerstin

Kerstin
Mimmel

AUFSICHTSRAT

Kerstin weiß genau wie es sich anfühlt, ein beeinträchtigtes Kind zu haben. Deshalb hat sie sich sofort bereit erklärt, Gail zu helfen und ehrenamtlich den Vorsitz des Aufsichtsrats zu übernehmen. Nun schaut sie unserer Gail ab und an auf die Finger und passt auf, dass alles regelkonform abläuft und die Finanzen stimmen.

Frank

Frank
Seibold

AUFSICHTSRAT

Frank bringt die männliche Perspektive ein. Als betroffener Papa geht er zwar ganz anders mit dem Thema um, doch das heißt nicht, dass er nichts zu sagen hätte. Selbst nach einem langen Arbeitstag findet er noch Zeit, seine Frau Gail zu unterstützen. Außerdem hilft er Kerstin ehrenamtlich als Aufsichtsrat, damit alles seine Ordnung hat.

Natascha

Natascha
Sprengel

AUFSICHTSRAT

Natascha ist die dritte im Bunde der Aufsichtsräte – schließlich sind aller guten Dinge drei. Auch sie unterstützt Kerstin und Frank ehrenamtlich. Vor allem aber ist es ihr Herzensthema, in der Öffentlichkeit auf unsere Situation aufmerksam zu machen. Denn kaum jemand der nicht betroffen ist weiß, was es bedeutet ein besonderes Kind zu haben.

Unser Unterstützungs-Angebot

Wir lassen euch nicht alleine, sondern unterstützen euch! Bettina steht euch tatkräftig als ehrenamtliche Expertin zur Seite und übernimmt Recherche-Aufträge, um euch kostbare Zeit zu sparen. Egal ob es um den Förderdschungel, Pflegestufen, Krankenhaus-Aufenthalte oder Fragen zu Krankenkassen, Ärzten oder Behörden geht. Bettina gräbt die Informationen aus, die ihr benötigt, um euren Alltag zu meistern. Sie kann auch bei emotionalen Themen schnell Fakten schaffen, weil sie selbst nicht betroffen ist. Nur bei medizinischen Fragen müsst ihr euch nach wie vor an eure Ärzte wenden. Bitte nehmt Bettinas Hilfe an – sie freut sich sehr für euch da zu sein!

Betina

Bettina Schäfer

SELBSTHILFE BEGLEITERIN

Bettina ist nicht nur Pflegeberaterin, sondern auch unsere „Problemlöserin“ für alle sozio-rechtliche Fragen. Als Kinderkrankenschwester weiß sie genau, wo Eltern beeinträchtigter Kinder der Schuh drückt. Deshalb übernimmt sie ehrenamtlich zeitaufwändige Recherchen und vernetzt unsere Eltern mit den richtigen Experten, damit sie schneller ans Ziel kommen. Dank ihr wächst unser Partner-Netzwerk jeden Tag.

Unser Eltern-Team

Weil sie selbst alle Höhen und Tiefen des (Pflege)Alltags mit besonderen Kindern nur zu gut kennen, sind Claudia, Sandra und Wencke für euch da, wenn ihr mal ein offenes Ohr braucht. Sie hören zu, wenn ihr über Themen wie Muttersein, Frausein, eure Partnerschaft oder die Rückkehr in den Beruf sprechen wollt und unterstützen euch, alles unter einen Hut zu bringen. Ihr könnt sie live in unseren Webmeetings erleben, in denen sie aktuelle Themen ansprechen, die euch bewegen. Auch in unserem Podcast kommen sie zu Wort und geben Tipps aus ihrem eigenen Alltag. Alle drei sind gerne für euch da – meldet euch, wenn ihr ihre Unterstützung benötigt!

Sandra

Sandra Duin

ELTERNCOACH
WEBMEETING KOORDINATORIN

Sandra hätte sich einen Verein wie „Mein Herz lacht“ schon viel früher gewünscht. Seit mehr als 11 Jahren kämpft sie sich mit ihrer Tochter durch alle Höhen und Tiefen rund um das Ehlers Danlos Syndrom VII. Nun möchte sie nach ihrer Coaching-Ausbildung anderen Eltern mit ihrer Erfahrung zur Seite stehen und greift unseren Mitgliedern offline und online (Webmeetings) unter die Arme.

Claudia

Claudia Schröder

ELTERNCOACH
WEBMEETING KOORDINATORIN

Vorstellung folgt

Wencke

Wencke Grobler

ELTERNCOACH
PODCAST MODERATORIN

Wencke kennt durch ihren Sohn nicht nur alle Themen rund um das DiGeorge Syndrom (22q11), Sondern hat für alle Mitglieder immer ein offenes Ohr. Ihre Vielfältigen Erfahrungen gibt sie gerne weiter, sowohl in der Elterngruppe in Rutesheim als auch als Projektkoordinatorin. Gail freut sich immer über ihre kreativen Ideen und Organisationstalent. Außerdem leiht Wencke als eine unserer Moderatorinnen unserem Podcast ihre tolle Stimme.