OFFENES OHR

Wisst ihr, was mir lange Zeit sehr schwer fiel?

Offenes Ohr

Um Hilfe zu bitten. Ich habe Jahre gebraucht, um mich zu trauen. Und ich kann euch nur sagen, es ist nicht zu empfehlen, sich so lange allein durchzuschlagen. Denn wir alle wissen, dass es Tage gibt, an denen alles schief läuft. Tage, an denen wir uns überfordert fühlen oder einfach nur traurig sind. Weil wir das Gefühl haben, mit unseren Sorgen und Ängsten allein zu sein.

Doch das muss nicht so sein! Wir müssen nicht alles allein aushalten!

Freunde, Bekannte oder manchmal auch unsere Eltern verstehen uns nicht wirklich. Sie sind nicht der richtige Ansprechpartner für unsere Probleme. Weil sie noch nie in derselben Situation waren wie wir.

Genau dafür haben wir unsere Community ins Leben gerufen. Denn wir sind alle nur Menschen und haben keine unendlichen Ressourcen zur Verfügung. Doch es gibt immer jemanden, der einen Weg schon gegangen ist, der mehr Informationen hat als wir oder der uns einfach versteht. Wir müssen nur die richtigen Leute fragen.

Deshalb bauen wir unsere Community für euch auf, damit ihr die besten Informationen und Ratschläge aus erster Hand bekommt. Von Betroffenen für Betroffene.

Wir suchen auch aktiv den Kontakt zu Landratsämtern, Krankenkassen, Pflegediensten, zu EUTB-Stellen, Wohlfahrtsverbänden, Krankenhäusern, Therapeuten, Schulen, Kinderhospizen und Bürgermeistern. Denn es ist für uns genauso wichtig, dass das Verständnis auch bei nicht Betroffenen wächst. Nur dann können sie unsere Situation besser verstehen und uns mit mehr Empathie begegnen. Und Inklusion wirklich voran treiben.

Wir wollen einen Austausch auf Augenhöhe schaffen, Fachwissen auf beiden Seiten erweitern und auf strukturelle Probleme hinweisen, die uns das Leben schwer machen. Mit Kooperationspartnern an unserer Seite und erprobten Lösungsvorschlägen.

Im ersten Schritt möchten wir aber euch noch genauer zuhören und unterstützen. Dafür planen wir eine Beratungsstelle bei „Mein Herz lacht“ – unser offenes Ohr für euch.

Mit unserer Beratungsstelle wollen wir euch…

check_circlein schwierigen Situationen begleiten und für euch da sein

check_circleRecherchen übernehmen

check_circlezu sozio-rechtlichen Fragen beraten

check_circlebeim Ausfüllen von Anträgen helfen

check_circleAnsprechpartner aus unserem Netzwerk vermitteln

check_circlemit Betroffenen vernetzen, die denselben Weg schon gegangen sind und helfen können

check_circlebei fachlichen Fragen an Experten weiterempfehlen

check_circleunterstützen, wenn ihr mit einem Antrag nicht weiterkommt und mal freundlich auf den Tisch hauen

check_circleeinfach mal zuhören

Kurz gesagt, wir setzen uns für euch ein, wo immer ihr Hilfe gebrauchen könnt. Ihr könnt euch mit euren Themen an uns wenden.

Schreibt uns oder ruft uns an. Wir sind für euch da!

Kontaktdaten Vorstand

Gail McCutcheon

email gail.mccutcheon@meinherzlacht.de

phone01511 647 1257

Eine Bitte an Landratsämter, Krankenkassen und Pflegekassen

Gerne möchten wir ins Gespräch kommen und von Ihnen lernen. Damit wir die Situationen für beide Seiten erleichtern können – für Leistungserbringer und für betroffene Familien. Das funktioniert nur, wenn wir uns austauschen, kommunizieren und die jeweils andere Perspektive kennenlernen. Abgelehnte Anträge kosten beide Parteien Zeit, Nerven und Geld. 

Doch oft entstehen Probleme, für die niemand etwas kann. Etwa weil es zu wenig Fachpersonal gibt, weil bestimmte Regeln eingehalten werden müssen oder Strukturen vorgegeben sind. Je besser wir einander verstehen, desto einfacher wird die Arbeit für beide Seiten. Das ist unser Anliegen. Wir möchten besser miteinander kommunizieren, weil oft schon kleine Veränderungen großes Bewirken können. Schließlich wollen wir alle die Inklusion vorantreiben.

Deshalb bitte ich Sie: Melden Sie sich und kommen Sie mit uns ins Gespräch! Ich freue mich sehr auf den Austausch und bin offen für Ihre Sichtweise. Lassen Sie uns gemeinsam an Lösungen arbeiten. Rufen Sie uns an!

Kontaktdaten Vorstand

Gail McCutcheon

email gail.mccutcheon@meinherzlacht.de

phone01511 647 1257